INFO'S/PROGRAMM:

Programm Imkerschule Kleinkemnat 2019:

Kurse_2019.pdf
PDF-Dokument [124.8 KB]

TERMINE/

VORTRÄGE 2019

Karl-Heinz Rasch, Bienenfachwart:

 

Februar: Mittwoch, den 13.02.19 um 20 Uhr im Gasthaus Adler in Harratried/Röthenbach. "Förderungen für uns Imker"

 

Mai: Der Vortrag: "Einfache Königinnenzucht" im IV-Isny findet im Lehrbienenstand in Christazhofen am 7.05. um 20 Uhr statt.

 

Thomas Van Pelt, Bienensachverständiger:

 

Februar: Imkerverein Lindenberg-Scheidegg. Samstag 16.02.2019 20u. Biotechnische Varroabehandlungen und Jungvölkerbildung.

 

März: Lindau: Imkerverein Lindau: Mittwoch den 13.03. 2019 um 20U: „Biotechnische Varroabehandlungen"

 

April: Imkerverein Opfenbach:  Donnerstag 04.04.2019, 20u, Löwen in Opfenbach. "Biotechnische Varroabehandlungen"

 

April: Röthenbach im Allgäu/Imkerverein Röthenbach, Gasthaus Prinz in Rentershofen, Mittwoch 10.04.2018 um 19U Thomas Van Pelt "Biotechnische Varroabehandlungen" und Bestellung Varroamittel. 

VORTRÄGE 2019
SCHWESTERVEREINE

Oktober: Der Imkerverein Heimenkirch plant am 12.Oktober 2019 einen Honigkurs nach DIB Richtlinien.
Als Referent kommt Stefan Ammon, Kreisvorsitzender der Imker im Berchtesgadener Land und Obmann für Honig im LVBI
Der Vortrag ist an einem Samstag und geht von 10 bis ca 16 Uhr.
Den Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben.

Tolles Kochbuch:

 

Honig - Das Kochbuch

von E. Derndorfer & E. Fischer

Ein Teelöffel Honig ist das Lebenswerk einer Honigbiene. Die Biene war noch nie so populär wie heute, denn wir alle verbinden das Schicksal der Bienen mit unserem eigenen. 80 % aller Blüten werden von Insekten bestäubt, den Großteil davon übernimmt die Honigbiene. Und das auch mitten in der Stadt – Urban beekeeping ist angesagt, traditionelles Imkerhandwerk trifft auf Pionier­geist. In diesem Buch werden acht „Local Heroes" aus Deutschland und Österreich porträtiert, die auf besondere Weise für Mensch und Biene aktiv sind.

 

Erhältlich: 

https://www.mellifera.de/shop/honigkochbuch